Judo WM in Astana live im ORF Sport+

Judo WM 2015 Astana (KAZ)Kommende Woche startet das Judo-Event des Jahres. Die Weltmeisterschaft 2015 in Astana vom 24. bis 30. August. Der ÖJV wird mit fünf Damen und vier Herren vertreten sein. Bei dieser WM geht es auch um eine Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio.

Der Start unseres Supersatrs Ludwig Paischer stand auf der Kippe. Eine Knöchelverletzung setzte dem zweifachen WM-Medaillengewinner gehörig zu. Erst diese Woche sagte der 33-jährige Salzburger seinen Start zu. Damen-Trainer Marko Spitktka gibt eine Medaille als Ziel vor. Herren-Trainer Patrick Rusch will um jeden Punkt kämpfen. Im Vorjahr gab es bei der WM zwei siebente Plätze durch Sabrina Filzmoser und Kathrin Unterwurzacher. Beide sind auch heuer wieder dabei.

Und das ist der ÖJV-Kader für die WM in Kasachstan:

    Männer:

  • -60 kg: Ludwig Paischer (JU Flachgau)
  • -81 kg: Marcel Ott (Galaxy Tigers)
  • -100 kg: Christoph Kronberger (JU Flachgau)
  • +100 kg: Daniel Allerstofer (UJZ Mühlviertel)
    Frauen:

  • -57 kg: Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels)
  • -57 kg: Tina Zeltner (JC Wimpassing)
  • -63 kg: Hilde Drexler (Vienna Samurai)
  • -63 kg: Kathrin Unterwurzacher (JZ Innsbruck)
  • -70 kg: Bernadette Graf (JZ Innsbruck)

Den Finalblock gibt es jeweils live in ORF Sport Plus ab 13:00 Uhr mit einer Konferenzschaltung mit der Leichtathletik-WM aus Peking zu sehen. Wer alle Kämpfe verfolgen will, kann dies über den Live-Stream der IJF unter www.ippon.tv tun. Die Live-Ergebnisse sind unter www.ippon.org zu finden.

Schreibe einen Kommentar

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin
0 0 0 0