Kontakt:

Wir stellen wieder einen Landesmeister

Leider nahmen aufgrund von Krankheiten heuer nur zwei Vertreter von Yawara-michi bei den Landesmeisterschaften 2016 in der Kurt Kucera Halle teil. Unsere beiden Vertreter Iznaur Yusupov und Omid Rezai konnten trotzdem einen kompletten Medaillensatz in die Brigittenau mitnehmen!

Iznaur Yusupov erkämpfte in der Altersklasse  U14 -57kg den 3. Platz.  Leider konnte Iznaur seine Trainingsleistungen nicht ganz beim Wettkampf zeigen. Umso erfreulicher, dass er trotzdem Edelmetall erkämpft hat.

Die Überraschung des Tages lieferte Omid Rezai. Nachdem er sich am Tag davor am Knie verletzte, kam er nur in die Halle, um seinen Vereinskameraden beim Nachwuchscup zu zuschauen. Er hatte aber sein Judogi trotzdem mit und entschied dann kurzfristig, doch teilzunehmen – eine Entscheidung die er nicht bereuen sollte.

In seiner Altersklasse U14 -66kg gewann er alle Kämpfe vorzeitig mit Ippon und kürte sich so zum Landesmeister!!!

Omid bei der Siegerehrung ganz oben

Omid bei der Siegerehrung ganz oben

Kurzentschlossen entschied sich Omid auch für eine Teilnahme in der Open Klasse. Hier stand Omid nach zwei schnellen Ippon-Siegen im Finale und musste sich dort knapp mit Shido geschlagen geben – ein Doppelsieg wäre wohl zu viel des Guten gewesen.

Für unseren kleinen Verein ein sehr schöner Erfolg – hoffentlich können wir daran bei den nächsten Einsätzen anknöpfen.

P.S. Alle Ergebnisse sind hier zu finden.