Neue Wettkampfregeln ab 2017

Die IJF hat am 9. Dezember auf ihrer Homepage angekündigt, dass es ab Jänner 2017 Änderungen in den Wettkampfregeln geben wird. Die genauen Auslegungen dazu werden im Rahmen des internationalen Kampfrichterkurses in Baku (AZE) bekannt gegeben und präsentiert. Die Testphase dieser Änderungen wird von Jänner bis September 2017 dauern, dann sollen sie nach Adaptionen bis zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo gelten.

Der ÖJV, aber auch der JLV-Wien haben bereits verlautet, dass diese Änderungen ab Inkraftreten der Testphase auch bei uns zur Anwendung kommen. Die erste Gelegenheit dazu bietet sich bei den Wiener Meisterschaften am 21. Jänner und bei den Österreichischen Meisterschaften U18 und U23 am 28. Jänner 2017.

Die von der IJF bekannt gegebenen Änderungen wurden in Budowiki veröffentlicht und können dort abgerufen werden. Dort werden ebenfalls alle weiteren Erläuterungen und Auslegungen veröffentlicht, sobald diese bekannt sind.

Schreibe einen Kommentar

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin
0 0 0 0