Kategorienarchiv: International

WM 2014: Tag 2 – Finalblock

WM 2014: Tag 1 – Finalblock

Morgen startet die WM in Russland

Logo der WM 2014 in Tscheljabinsk (RUS)

Logo der WM 2014 in Tscheljabinsk (RUS)

Tscheljabinsk – Morgen beginnen in der russischen Stadt Tscheljabinsk (oder Chelyabinsk) die Judo-Weltmeisterschaften. Vom 25. bis zum 30. August ist die rund 1,1 Millionen Einwohner Stadt am Ural der Nabel der Judo-Welt. Österreich hat 3 Männer und 5 Frauen entsandt.

Highlights der U18-EM in Athen

Aaron Fara (Bronzemedaille bis 90 kg) mit Trainer Matthias Karnik und Österreichfahne

Am vergangenen Wochenende (4. bis 6. Juli) fanden in Athen, Griechenland, die Europameisterschaften der Kadetten (Jugend U18) statt. Dabei haben Österreichs Nachwuchs-Judoka großartig abgeschnitten. Michaela Polleres (JC Wimpassing) holte in der Klasse bis 63 kg Silber, Aaron Fara (ebenfalls JC Wimpassing/-90) und Stephan Hegyi (SC Hakoah/+90 kg) holten je Bronze. Dazu gab es noch zwei 7. Platz durch Asimina Theodorakis (WAT-Stadlau/-57 kg) und Daniela Rainer (UNION Kirchham/+70 kg). Alle Ergebnisse findet ihr auf www.ippon.org. Im Folgenden findet ihr Videos der EJU von den Highlights der 3 Wettkampftage.

Judo-Chef gegen Olympiavorschlag

IJF_500x500-150x150.jpg" alt="IJF_500x500" width="150" height="150" class="alignleft size-thumbnail wp-image-1304" srcset="http://yawara-michi.at/vereintest/wp/wp-content/uploads/2014/05/IJF_500x500-150x150.jpg 150w, http://yawara-michi.at/vereintest/wp/wp-content/uploads/2014/05/IJF_500x500-300x297.jpg 300w, http://yawara-michi.at/vereintest/wp/wp-content/uploads/2014/05/IJF_500x500.jpg 504w" sizes="(max-width: 150px) 100vw, 150px" />LAUSANNE/Schweiz (2. Apr. 2014) – Der Chef des Judo-Weltverbandes hat sich gegen den Vorschlag des neuen Chefs des internationalen Radsports ausgesprochen, die Kampfkünste könnten zu den Olympischen Winterspielen verschoben werden.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin