Kategorienarchiv: Medien

Königlicher Besuch im Judocamp

(v.l.n.r.) Olympiateilnehmer Ryan Reser, Paralympic Silbermedaillengewinner Myles Porter, Prinz Harry und Betsy Schnell

(v.l.n.r.) Olympiateilnehmer Ryan Reser, Paralympic Silbermedaillengewinner Myles Porter, Prinz Harry und Betsy Schnell

Während seiner Amerikatour besuchte Prinz Harry von Wales am Mittwoch (15.05.) auch das US Olympic Training Center in Colorado Springs, um die Militärspiele 2013 zu unterstützen. An diesen Spielen, die eine paralympische multi-Sport Veranstaltung für verwundete Soldaten sind, nehmen auch sechs Mannschaften der britischen Streitkräfte teil. Auch, wenn Judo heuer nicht bei diesen Spielen ausgetragen wird, ließ es sich das US Team nicht nehmen, für Prinz Harry eine Demonstration ihres Könnens zu geben.

Quelle/Foto: IJF

Putin erhält 8. Dan

Die Internationale Judo Föderation (IJF) hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin den 8. Dan und somit die dritthöchste Meisterstufe in dieser Kampfsportart verliehen. Wladimir Putin sei als IJF-Ehrenpräsident, Staatschef und angesehener Judoka „ein perfekter Botschafter unserer Sportart“, kommentierte die Internationale Judo Föderation die Graduierung.

Inoue für die WM im japanischen Trainerteam

Am Donnerstag verkündete der ehemalige Olympiasieger Kosei Inoue, der derzeit in England studiert, dass er für die Judo Weltmeisterschaften einer der Trainer für das Herren-Team sein wird.

Die Titelkämpfe beginnen nächste Woche in Tokyo.

Funktionäre legen die Latte für Tani hoch

TOKYO — Nachdem sie am 11. Juli erfolgreich einen Sitz bei den Parlamentswahlen gewonnen hat, steht die zweifache Olympiasiegerin Ryoko Tani vor einem harten Kampf, um ihren Status im Welt-Judo wieder zuerlangen.

Kazuo Yoshimura von der All Japanischen Judo Föderation forderte am Samstag Tani auf, als Voraussetzung, damit sie für die Olympischen Spiele 2012 in London in Betracht gezogen wird, den nationalen Kodokan-Cup nach Gewichtsklassen im November zu gewinnen.

Tani kämpft beim Kodokan Cup

Ryoko Tani (rechts) bei der Pressekonferenz in Tokyo mit Prämieminister Yukio Hatoyama.„Offizieller Auftrag“

Wie der Funktionär der All Japanischen Judo Föderation Kazuo Yoshimura am Donnerstag mitteilte, wird die zweifache Olympiasiegerin und 7-fache Weltmeisterin Ryoko Tani beim Kodokan Cup nach Gewichtsklassen im November ein Comeback versuchen.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin