Vorstand bestätigt

Vorstand bestätigt

Am Mittwoch (14.02.) fand vor dem Training unsere Hauptversammlung statt. Wichtigste Punkte waren die Entlastung des Kassiers und die Wahl eines neuen Vorstandes. Gemäß unseren Statuten wird der Vorstand für vier Jahre mehr »

Podestplätze auch bei LMS U12

Podestplätze auch bei LMS U12

Sechs unserer Kämpfer beim Kurt-Kucera-Cup, starteten am Sonntag (21.01.) dann gleich auch bei den Wiener Meisterschaften U12. Und auch hier gab es zur Freude unserer Betreuer Maria Haller und Alexander Polt Bakk. mehr »

5 Podestplätze beim Kucera-Cup

5 Podestplätze beim Kucera-Cup

Mit 10 Startern in der Altersklasse U12 waren wir am Sonntagvormittag (21.01.) in Wien Favoriten beim Kurt-Kucera-Cup vertreten. Insgesamt kamen 170 Mädchen und Burschen aus 29 Vereinen und 4 Bundesländern in die mehr »

Zweimal Platz 7 bei LMS U16

Zweimal Platz 7 bei LMS U16

Am Samstag (20.01.) wurden in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten die diesejährigen Landesmeisterschaften U16 ausgetragen. Aus unserem Verein gingen Markus Markarian, Laurin Pfundner (beide bis 50 kg) und Kilian Lehner (bis 60 mehr »

Keine Weihnachtsgeschenke bei der Adventmeisterschaft

Keine Weihnachtsgeschenke bei der Adventmeisterschaft

Heute fand in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten die Adventmeisterschaft des JLV-Wien statt. 202 Mädchen und Burschen aus 33 Vereinen und aus 4 Bundesländern nutzten das letzte Turnier des Jahres, um nochmals mehr »

 

Judo-EM auch im TV

Morgen (25. bis 28. April) starten die Judo Europameisterschaften der Senioren in der ungarischen Hauptstadt Budapest. Österreich ist mit 16 Athletinnen und Athleten aus sechs Bundesländern (K, NÖ, OÖ, S, T, W) vertreten. Angeführt wird das ÖJV-Team von den erfahrenen Olympiastartern Sabrina Filzmoser (2-fache Europameisterin und WM-Dritte) und Hilde Drexler (EM-Dritte) bei den Frauen sowie Ludwig Paischer (Olympiazweiter, Vizeweltmeister 2005, WM-Bronze, sowie 2-facher Europameister) bei den Männern. Erstmals wird Österreich am Mannschaftsbewerg bei den Europameisterschaften teilnehmen.

Kein Sieg bei ÖM U16

Am vergangenen Wochenende fanden in Wien die Österreichischen Meisterschaften für U16 und U21 statt. Austragungsort war die Kurt-Kucera-Halle in Favoriten. Bei den U16 am Samstag (13.04.) waren auch zwei Judoka aus unserem Verein am Start. Trotz gutem Einsatz gab es leider keinen Sieg für unsere Kämpfer.

Trainingspause bis 8. Mai

Ab kommenden Montag ist der kleinere Turnsaal im Haus 2 der Schule Leipziger Platz wegen Renovierung bis Herbst geschlossen. Wir mussten bereits beim letzten Training am Mittwoch (10.04.) die Matten verlegen in den größeren Turnsaal.

Das bedeutet für die Judo-Gruppe, dass das nächste Training in der WMS Leipziger Plat erst wieder am

Mittwoch, 8. Mai 2013, von 18:00 bis 21:00 Uhr

stattfindet. Bis dahin müssen wir leider wegen der Ausräumarbeiten pausieren. Wir ersuchen alle Vereinsmitglieder und Gäste um Verständnis und um Kenntnisnahme!

Judo-Fest bei ZenShinDo

97 Judoka aus 9 Wiener Vereinen nahmen am 23. Februar in der Gartenhalle der Schule Kenyongasse an der 4. Vienna Februar Challenge des JC ZenShinDo teils.

Ende Jänner 2013 lud uns Vereinsobmann von ZenShinDo Benjamin Mühlbacher zu diesem Tunier ein und stellte uns 5 Startplätze zur Verfügung. Unser kleines aber erfolgreiches Team setzte sich zusammen aus Anna und Emil Schwarzinger (beide U18) sowie deren Schwester Luise (Fahnenträgerin). Abgerundet wurde es durch die Teilnahme von Adolf Kriegisch in der allgemeinen Klasse.

Keiko Fukuda (10. Dan) verstorben

Keiko Fukuda (10. Dan) verstorben

Keiko Fukuda (10. Dan) verstorben

Sie war die letzte noch lebende direkte Schülerin von Prof. Jigoro Kano, dem Begründer des Judo, ihr Großvater Hachinosuke Fukuda war der erste Trainer Kanos und sie erhielt am 28. Juli 2011, als erste Frau in der Geschichte des Judo, den 10. Dan. Keiko Fukuda Sensei ist am Samstag, 9. Februar 2013, im Alter von 99 Jahren verstorben.

Relevanter Link: Mrs. Judo

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin