Vorstand bestätigt

Vorstand bestätigt

Am Mittwoch (14.02.) fand vor dem Training unsere Hauptversammlung statt. Wichtigste Punkte waren die Entlastung des Kassiers und die Wahl eines neuen Vorstandes. Gemäß unseren Statuten wird der Vorstand für vier Jahre mehr »

Podestplätze auch bei LMS U12

Podestplätze auch bei LMS U12

Sechs unserer Kämpfer beim Kurt-Kucera-Cup, starteten am Sonntag (21.01.) dann gleich auch bei den Wiener Meisterschaften U12. Und auch hier gab es zur Freude unserer Betreuer Maria Haller und Alexander Polt Bakk. mehr »

5 Podestplätze beim Kucera-Cup

5 Podestplätze beim Kucera-Cup

Mit 10 Startern in der Altersklasse U12 waren wir am Sonntagvormittag (21.01.) in Wien Favoriten beim Kurt-Kucera-Cup vertreten. Insgesamt kamen 170 Mädchen und Burschen aus 29 Vereinen und 4 Bundesländern in die mehr »

Zweimal Platz 7 bei LMS U16

Zweimal Platz 7 bei LMS U16

Am Samstag (20.01.) wurden in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten die diesejährigen Landesmeisterschaften U16 ausgetragen. Aus unserem Verein gingen Markus Markarian, Laurin Pfundner (beide bis 50 kg) und Kilian Lehner (bis 60 mehr »

Keine Weihnachtsgeschenke bei der Adventmeisterschaft

Keine Weihnachtsgeschenke bei der Adventmeisterschaft

Heute fand in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten die Adventmeisterschaft des JLV-Wien statt. 202 Mädchen und Burschen aus 33 Vereinen und aus 4 Bundesländern nutzten das letzte Turnier des Jahres, um nochmals mehr »

 

Achtung: Kein Training

Wir möchten alle Mitglieder dahingehend informieren, dass ab der 25. Kalenderwoche (ab Montag, 18. Juni 2012) bis zu den Sommerferien kein Training mehr stattfindet. Wer möchte, kann noch diesen und nächsten Freitag von 15:30 – 17:00 Uhr in den Gymnastikraum der GTVS Robert-Blum-Gasse 2 kommen!

Das letzte Turnier (Ellinger-Felsinger-Turnier) vor den Sommerferien findet am Sonntag, den 17. Juni 2012 in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten statt!

DSG-Meisterschaft 2012

Vergangenem Samstag (2.6.) wurde vielleicht zum letzten Mal die DSG-Meisterschaft im Großen Saal der Pfarre St. Johann Kapistran, der uns seit nun mehr 44 Jahren als Dojo und Heimstätte diente, ausgetragen. Unserer Einladung, an dieser Meisterschaft teilzunehmen, folgten drei Gastvereine. Und zwar DSG St. Jakob Floridorf (SJF), WAT-Großfeldsiedlung (WGR) und JC Post-Nippon (POS). Unsere Kinder miteingeschlossen konnten wir insgesamt 43 Mädchen und Burschen mit Betreuern und Angehörigen begrüssen.

DSG-Meisterschaft – Termin steht fest

Endlich konnte der Termin für die diesjährige DSG-Einzelmeisterschaft fixiert werden. Es wird heuer der 2. Juni 2012 sein. An diesem Samstag findet wahrscheinlich die vorläufig letzte Vereinsmeisterschaft in der Pfarre St. Johann Kapistran statt. Wir freuen uns schon auf unsere Gäste aus den befreundeten Clubs und auf tolle Wettkämpfe und eine super Stimmung. Beginn der Wettkämpfe ist wie immer um 14:45 Uhr, der Eintritt ist frei!

Drei Wiener Meister am Wochenende

Am Wochenden fanden zusätzlich auch die Landesmeisterschaften der Schüler statt. Am Samstag nach dem Kurt-Kucera-Cup für U11 und U13 mit 98 Startern aus 17 Vereinen, am Sonntag für die U15, U17 und U20 mit 173 Startern aus 25 Vereinen. Unser Verein war mit 3 Burschen und einem Mädchen vertreten und wir gingen mit drei Meistertiteln wieder heim.

Kurt-Kucera-Cup Frühjahr 2012

Mit 8 Burschen nahm unser Verein beim ersten Kurt-Kucera-Cup des heurigen Jahres teil. Insgesamt kamen 139 Judoka aus 23 Vereinen in die gleichnamige Halle in Wien Favoriten. Die Vorzeichen für dieses Turnier waren aufgrund der derzeitigen Trainingsbedingungen im Pfarrsaal (kalte Halle, Trainingsausfall in der Woche vorm Turnier wegen der kaputten Heizkörper) mehr als schlecht. Nichtsdestotrotz zeigten unsere Kinder unerwartet positive Leistungen, mit denen man nicht hatte rechnen können. Vor allem überzeugten die Neulinge, sodass man in Zukunft mit ihnen zu rechnen wird müssen.

Trotz einer Schulterverletzung ließ es sich Benjamin Jakopovic nicht nehmen, wie schon beim letzten Kurt-Kucera-Cup bei der Betreuung der Kinder zu helfen. Aufopferungsvoll kümmerte er sich trotz Bandage sehr sorgsam um die ihm zugeteilten Kinder und coachte sie von Sieg zu Sieg. Jedenfalls hat er wieder bewiesen, dass er ein großes zukünftiges Funktionärstalent für unseren Verein darstellt. Doch nun zu den Kämpfen im Einzelnen.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin