Erfolgreiche LMS U12 und U14

Erfolgreiche LMS U12 und U14

Die Landesmeisterschaften der U12 und U14 schlossen am Sonntag (20.01.) das Wettkampfwochenende ab. Insgesamt nahmen 110 Mädchen und Burschen aus 18 Vereinen an den Meisterschaften teil. Aus unserem Verein gingen sieben Kämpfer mehr »

4 Mediallen beim Kucera-Cup

4 Mediallen beim Kucera-Cup

Am Sonntag (20.01.) wurde am Vormittag der Kurt-Kucera-Cup abgehalten. Es gingen insgesamt 133 Mädchen und Burchen aus 18 Vereinen und 2 Bundesländern (NÖ, W) an den Start. Aus unserem Verein kamen 6 mehr »

Bronze bei LMS U16

Bronze bei LMS U16

Am Samstag (19.01.) fanden in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten die Landes-meistserschaften der Altersklassen U16, U18, U21 und allgemeinen Klasse statt. Es war seit 2 Jahren wieder einmal soweit, dass wir in mehr »

SV-Kurs für Frauen

SV-Kurs für Frauen

Wir starten ab 13. Februar 2019 (jeden Mittwoch) am Stützpunkt Leipziger Platz einen Selbstverteidigungskurs für Frauen ab 16 Jahre. Nähere Informationen finden sie auf unserem Flyer. Diesen kann man hier downloaden: mehr »

Weihnachts- und Jubiläumsfeier

Weihnachts- und Jubiläumsfeier

Besonders groß wurde am 15. Dezember 2018 unsere Weihnachtsfeier im Jugendgästehaus Brigittenau gefeiert. Stand sie doch unter dem Zeichen des 50-jährigen Bestehens unseres Vereines. Deshalb wurden auch viele Ehrengäste eingeladen. Darunter nicht mehr »

 

Trainingsbeginn in der GTVS

Wir beginnen am Montag, 10. September 2012, um 16:30 Uhr, mit dem Training in der GTVS Robert-Blum-Gasse 2. Die angebotenen Kurse sind sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene. Während des Septembers kann geschnuppert werden. Das Training ist in dieser Zeit kostenlos! Die weiteren Trainingszeiten in der GTVS findet ihr auf unser Trainings-Seite. Auf die neue Saison freut sich bereits das gesamte Trainerteam!

P.S.: Wann das Training am Leipziger Platz beginn, wird separat und rechtzeitig bekannt gegeben!

Judocard statt Jahresmarke

Judo Card

Für das Jahr 2013 hat der ÖJV eine Neuerung beschlossen. An Stelle der bisher üblichen Jahresmarke, als Nachweis der Zugehörigkeit zum Verband, wird es ab 2013 die sogenannte Judocard im Scheckkarteformat geben. Für jede Jahresmarkenbestellung erhält der Verein die fertigen Judocards geliefert, die dann ab kommendem Jahre in den Judopass eingelegt werden müssen.

Teddy Riner ungeschlagen zu Gold

London 2012

London 2012

Nach Bronze in Peking 2008 kührt sich der fünffache Weltmeister (2007, 2008, 2009, 2010 und 2011) Teddy Riner aus Frankreich zum Olympioniken in der Klasse über 100 kg. Bei den Frauen über 78 kg gwann die Kubanerin Idalys Ortiz den Finalkampf und verwies so die Japanerin Mika Sugimoto auf Rang zwei. Während sich Deutschland abermals um eine Bronzemedaille durch Andreas Tölzer freute, ist der Jubel bei den Japaner um Silber sicher etwas verhalten.

Japaner gehen wieder leer aus

London 2012

London 2012

Für Japans Judoka sind dies wohl die enttäuschendsten Spiele aller Zeiten. Errangen sie 2008 in Peking immerhin noch vier Goldmedaillen, gab es 2012 bisher nur eine. Und am sechsten Wettkampftag gingen sie in London abermals leer aus. Bei den Frauen errang als erste US-Amerikanerin überhaupt Kayla Harrison in der Klasse bis 78 kg die Goldmedaille in Judo. Bei den Männer bis 100 kg holte sich der Russe Tagir Khaibulaev unter dem fachmännischen Blick von Präsident Vladimir Putin den Titel.

Deutschland holt zweite Medaille

London 2012

London 2012

Nach Ole Bischof, der gestern bei den Männern in der Klasse bis 81 kg den zweiten Platz belegte, erkämpfte sich heute am fünften Wettkampftag in London seine Team-Kollegin Kerstin Thiele bei den Frauen in der Klasse bis 70 kg ebenfalls Silber. Gold ging verdientermaßen an die Französin Lucie Decosse. Abermals konnte man nur über das Abschneiden der japanischen Judoka staunen. Auch heute gab es nur eine Bronzemedaille bei den Männern bis 90 kg für Masashi Nishiyama. Hier holte sich der Südkoreaner Dae-Nam Song den Titel. Bei den Frauen belegte die Japanerin Hanuka Tachimoto nur Rang 7.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin