1. Wiener Schülerliga – 4 Runde

1. Wiener Schülerliga – 4 Runde

Die Ausgangslage vor der 4 Runde – Austragungsort war Triebuswunkl in NÖ – in der 1. Wiener Schülerliga am 16.03.2018 war klar. Platz4 ist abgesichert und wenn alle unserer Kämpfer einen guten mehr »

9. Wiener Februar Challenge

9. Wiener Februar Challenge

Zum 9. Mal fand am Samstag (24.02.) in der Kenyongasse 4 im 7. Wiener Gemeindebezirk die Wiener Februar Challenge – organisiert durch den Judoverein ZenShinDo – statt. Als einer von 8 Vereinen nahmen mehr »

KYU Prüfung im Stützpunkt Robert Blum Gasse

KYU Prüfung im Stützpunkt Robert Blum Gasse

Am Freitag 16.02.2018 traten 4 Kandidaten des Stützpunktes Robert Blum-Gasse zur KyuPrüfung an. mehr »

Vorstand bestätigt

Vorstand bestätigt

Am Mittwoch (14.02.) fand vor dem Training unsere Hauptversammlung statt. Wichtigste Punkte waren die Entlastung des Kassiers und die Wahl eines neuen Vorstandes. Gemäß unseren Statuten wird der Vorstand für vier Jahre mehr »

Podestplätze auch bei LMS U12

Podestplätze auch bei LMS U12

Sechs unserer Kämpfer beim Kurt-Kucera-Cup, starteten am Sonntag (21.01.) dann gleich auch bei den Wiener Meisterschaften U12. Und auch hier gab es zur Freude unserer Betreuer Maria Haller und Alexander Polt Bakk. mehr »

 

Ehrungen 2009

Im Rahmen unser diesjährigen VDK-Vollversammlung am 12. Dezember in den Räumen des Pfarr-Cafes wurden neben den erfolgreichen SportlerInnen (entsprechend unserer Vereinsrangliste) auch heuer wieder langjährige Mitglieder geehrte.

Adventmeisterschaft 2009

Fünft der neun Starter: Benji, Andi, Isi, Anna und Emil9 Starter = 6 Medaillen: Adventmeisterschaft 2009 wieder ein Erfolg

201 Sportler aus 26 Vereinen nahmen an der heurigen Adventmeisterschaft in der Kurt Kucera-Halle teil. Darunter auch 9 Sportler von einem Traditionsverein aus der Brigittenau, welche ihren Gegnern das fürchten lehrten. Sie traten in 4 Altersklassen an.

U9: Adrian Dengg, U11: Julian Malischnig, Florian Jeschko, U13: Emil Schwarzinger, Isabella Pleninger und U15: Anna Schwarzinger, Andreas Pleninger, Benjamin Jakopovic.

Vizeweltmeisterin tritt zurück

Sae Nakazawa

Sae Nakazawa

TOKYO — Sae Nakazawa, zweifache Vizeweltmeisterin in der 78 kg-Klasse der Frauen, erklärte am Mittwoch ihren Rücktritt.

„Nachdem ich im August bei den Weltmeisterschaften verloren habe, fühlte ich mich wohl im Wettkampf. Ich habe aber beschlossen weiter zu machen“, sagte Nakazawa bei der Pressekonferenz.

Nakazawa, 26, gewann bei den Weltmeisterschaften 2005 in kaire Silber und ebenso in Rio de Janeiro 2007, wurde aber in der ersten Runde der diesjährigen Weltmeisterschaften in den Niederlanden durch Celine lebrun aus Frankreich geschlagen.

Sie verlor auch bei ihrem Olympia-Debüt in Peking letztes Jahr in der Eröffnungsrunde gegen die Italienerin Lucia Morico.

Nakazawa wird bis Ende des Jahres ihren Verein verlassen und möchte im Ausland studieren.

Quelle: Japan Times

8 Starter, 8 Medaillen

4 Mal Gold und 4 Mal Silber – DSG Wien räumt beim Kurt Kucera Cup ab.

Am letzten Sonntag (18.10.) fand in der Kurt Kucera-Halle in Wien Favoriten das Herbstturnier des Kurt Kucera-Cups statt. Unter den 128 Teilnehmern waren 6 Burschen und 2 Mädchen aus unserem Verein dabei: und gleich vorweg, die schlechteste Platzierung war ein zweiter Platz.

Ehemaliger Europameister (GER) gestorben

Wie die EJU und der DJB auf ihren Homepages bekannt geben starb der vierfache Europameister Torsten Reißmann im Alter von 53 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Während der siebziger und achtziger Jahre galt er als einer der besten Techniker und war sehr erfolgreich. Im Jahre 1975, 1978, 1980 und 1982 wurde er Europameister. Außerdem gewann er bei den Weltmeisterschafften 1975 in Wien Bronze. Bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau wurde Reißmann Fünfter.

In den vergangenen Jahren haben frühere Trainingskameraden, Trainer und Freunde durch beispiellose Aktionen ihren Freund und seine Lebenspartnerin unterstützt.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin