Kontakt:

Erfolgreiches Wochenende

Trainerin Maria Haller mit ihren erfolgreichen Judoka.

Das letzte Wochenende war für unsere Judoka ein sehr anstrengendes aber auch erfreuliches. Gleich an zwei Turnieren gab es großartige Erfolge. Am Samstag (7.12.) ging die Finalrunde des Waldviertelcups über die Bühne und am Sonntag (8.12.) fand die Adventmeisterschaft des JLV-Wien statt.

Waldviertelcup

In Bad Pirawarth in Niederösterreich gingen insgesamt 150 Mädchen und Burschen aus 18 Vereinen aus Wien, Niederösterreich, der Slowakei und Tschechei an den Start. Aus unserem Verein nahmen 19 Kämpfer an dieser letzten Runde des Waldviertelcups teil.

Trainerin Maria Haller konnte sich über 2x Gold, 9x Silber, 6x Bronze und 1x Platz 4 freuen. Nach der Auswertung aller vier Cup-Runden ergaben sich für unseren Verein 7x Gold, 5x Silber und 4x Bronze. Hierfür gab es nicht nur einen weiteren Pokal für die Edelmetalgewinner, sondern auch einen Pokal für den Yawara-michi, da wir in der Gesamtwertung von insgesamt 24 (!) Vereinen den hervorrangeden 3. Platz belegten.

Und das sind die Ergebnisse vom Samstag:

Gold holten:
Marco JostU8bis 34 kg
Emirhan ArslanU10bis 36 kg
Silber holten:
Zeynep GünerU8bis 24 kg
Fabian WiederkumU10bis 28 kg
Boubacar DialloU10bis 36 kg
Andrei FasniucU10bis 55 kg
Andre HallerU12bis 38 kg
Julian HallerU12bis 40 kg
Michael PlychshanskyU12bis 44 kg
Jonas PaschingU14bis 48 kg
Bulgadai erdenesaikhanU14bis 60 kg
Bronze ging an:
Fabio OpletalU8bis 22 kg
Angelo SchweizerU8bis 24 kg
Samir MujkicU8bis 26 kg
Chasaphol KamwansaU10bis 26 kg
Leon MartiniU12bis 36 kg
Jakob PaschingU14bis 52 kg
4. Platz ging an:
Marco ApetreiU12bis 52 kg

Weitere Bilder vom Waldviertelcup findet ihr in unserer Facebook-Gruppe.

You cannot copy this content!
Du kannst diesen Inhalt nicht kopieren!