Kategorienarchiv: Judo

Fünf Starter, vier Medaillen

Am Samstag, den 8. Dezember 2012, fand in der Kurt-Kucera-Halle in Wien Favoriten das letzte große Turnier des JLV-Wien für dieses Jahr statt. Bei der traditionellen Adventmeisterschaft gingen aus unserem Verein fünf Judoka an den Start. Mete Kayakurt (U9, bis 33 kg), Nicola Siwalska (U11, bis 40 kg), Ömer Kayayurt (U11, bis 30 kg), Emil Schwarzinger (U15, bis 50 kg) und Nina Schlifelner (U15, bis 63 und bis 70 kg). Gleich vorweg: alle kämpften brav, mit viel Herz und Einsatz. Dies wurde dann auch mit 4 Medaillen belohnt.

Dr. Kutschera Vizepräsident der EJU

Dr. Hans-Paul Kutschera

Dr. Hans-Paul Kutschera

Am heutigen Samstag fand in Budapest (HUN) der 64. ordentliche EJU-Kongress statt. Neben der Ehrung von 7 Olympiasiegern und 29 europäischen Medaillengewinnern in London durch EJU-Präsident Sergey Soloveychik, wurden zudem einige wichtige Positionen im Vorstand der EJU neu gewählt.

Daruner standen auch die Position des Vizepräsidenten zur Abstimmung. Vom Kongress wurde ÖJV-Präsident Dr. Hans-Paul Kutschera in diese Funktion gewählt. Damit ist er der zweite Österreicher, nach Prof. Kurt Kucera (er war auch Präsident und Ehrenpräsident der EJU), der in diese hohe Position gewählt wurde. Dr. Kutschera wird für das Marketing zuständig sein.

Jiu-Jitsu-WM in Wien

London 2012

Jiu-Jitsu WM in Wien

Vom 30. November bis 2. Dezember 2012 finden in Wien die Weltmeisterschaft in Jiu-Jitsu statt. Austragungstätte ist das Matsumae Budocenter in Favoriten. Gekämpft wird in den Disziplinen „Duo„, „Fight“ und „Ne-waza„.

Alle Budo-Freunde sollten sich dieses internationale Großereignis nicht entgehen lassen. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen WM-Seite.

Namensänderung genehmigt

Nun ist es endlich offiziell: Unsere Namensänderung wurde von der Vereinsbehörde genehmigt!

Mit dem Auszug aus der Pfarre St. Johann Kapistran war es auch erforderlich unseren offiziellen Namen zu ändern, da unser langjähriges Dojo (Übungshalle) auch Teil unserer Vereinsbezeichnung war. Wir überlegten, welche neue Bezeichnung wir unserem Verein geben sollten. Nun haben wir ja schon seit langem als Internetadresse (URL) yawara.michi.at. So lag es nahe, uns künftig ebenfalls Yawara-michi Austria zu bezeichnen.

Newsletter

Wir haben einen neuen Newsletters-Dienst eingerichtet. Wer sich über Neuigkeiten über unseren Verein oder den Judo-Sport oder über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden halten möchte, kann jederzeit den Newsletter abonnieren. Auf der rechten Blockleiste findet ihr das Formular zum Eintragen. Selbstverständlich ist es auch jederzeit möglich, sich wieder von diesem Dienst abzumelden.

Der erste Newsletter wurde bereits ausgesandt. Wer keinen erhalten hat, sollte sich gleich anmelden!

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin