Kontakt:

Alternatives Training – Update Juni

Da ab Mai das Training im Freien wieder möglich ist bieten wir ab diesem Zeitpunkt ein alternatives Training an. Gedacht ist an Konditionstraining für Ausdauer, Gewandtheit, Schnelligkeit und Schnelligkeitsausdauer. Gerichtet ist das Training an alle Altersgruppen.

Was wird angeboten:

Es wird in zwei Gruppen trainiert an zwei Wochentagen, vorzugsweise an Dienstagen und Freitagen (können auch andere Tage sein, siehe Listen unten). Die erste Gruppe bilden Kinder bis 14 Jahre. Sie üben in der Zeit von 17:00 – 18:00 Uhr. Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahre üben von 18:00 – 19:00 Uhr. Die Alaterseinteilung wird nicht so streng genommen, es können da wie dort auch Ältere oder Jüngere mitmachen.

Mitmachen dürfen nicht nur Mitglieder, sondern auch Eltern, Geschwister sowie Freundinnen und Freunde.

Die Altersgruppe bis 14 Jahre:

Diese Altersgruppe übt sich in Gewandtheit und Koordination, sowie Grundlagenausdauer. Die Inhalte sind Laufspiele, Gewandtheitsspiele und Koordinations- und Kräftigungsübungen.

Die Altersgruppe über 14 Jahre:

Diese Altersgruppe beschäftigt sich vorwiegend mit Grundlagen- und Ausdauertrainig. Hierzu werden folgende Trainingsformen angeboten, die nach Einweisung selbständig ausgeübt werden:

  • Nordic Walking
  • Joggen
  • Laufen (bis hin zum Intervalltraining)

Jede(r) kann sich ihre/seine bevorzugte Übungsform aussuchen. Es wird nicht unter Zeitdruck geübt und es geht nicht darum, wer die/der Schnellste ist. Ergänzend können Kräftigungs- und Dehnungsübungen durchgeführt werden.

Auf was ist zu achten:

Beim Üben ist unbedingt auf einen Abstand von mindestens 2 Metern zu allen anderen TeilnehmerInnen zu achten. Es ist unbedingt eine Nasen-Mund-Maske mit zu führen. Diese wird ohnehin benötigt, wenn man mit öffentlichen Verkehrsmittel anreist.

Neben der angemessenen Sportkleidung kann noch eine Trinkflasche, Sonnenschutz etc. mitgenommen werden. Wer Nordic Walking machen möchte, darf natürlich nicht auf die Stöcke vergessen!

Wo und wann wird trainiert:

Trainiert wird auf der Donauinsel.

Treffpunkt ist immer der Donauinselplatz nächst Schulschiff (Floridsdorfer Brücke). Die Trainer warten um 17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr auf die TeilneherInnen. Spätestens 10 Minuten nach der vereinbarten Zeit wird mit dem Training begonnen. D.h. dass eventuell um 18:15 Uhr niemand mehr vor Ort ist, da bereits das Lauf- oder Walkingtraining begonnen hat.

Geplante Trainingstage im Juni

Für den Monat Juni sind folgende Tage geplant

Tagebis 14 Jahreab 14 Jahre
Mi. 27.05.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Sa. 30.05.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Di. 02.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Fr. 05.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Di. 09.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Fr. 12.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Di. 16.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Fr. 19.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Di. 23.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr
Fr. 26.06.17:00 – 18:00 Uhr18:00 – 19:00 Uhr

Sollten mehr als 10 TeilnehmerInnen anwesend sein, werden diese in Gruppen eingeteilt.

Die Trainingstage für Juni werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir hoffen, damit viele Mitglieder anzusprechen und so die körperliche Leistungsfähigkeit unserer Judoka aufrecht zu erhalten, bis wieder ein normales Training möglich ist.

P.S.: die meisten unserer Mitglieder wurde über das alternative Training auch per Newsletter und e-Mail in Kenntnis gesetzt!

You cannot copy this content!
Du kannst diesen Inhalt nicht kopieren!