Kategorienarchiv: Judo

Schöne Ferien

Das Schuljahr 2014/2015 neigt sich dem Ende zu. Am Freitag, 26. Juni, findet in der Robert-Blum-Schule das letzte Training statt. Wir können auf schöne Erfolge und bewegende Ereignisse zurückblicken. Wir erwarten aber ebenso mit vielen Spannung und Freude die neue Saison.

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern, bei den Eltern, bei den Trainern, bei unseren Förderern, sowie bei den Schulleitungen aber auch bei den Schulwarten der Schule Robert-Blum-Gasse und Leipziger Platz recht herzlich bedanken. Für die gute Zusammenarbeit, für die erfahrene Unterstützung.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien! Das erste Training nach der Sommerpause findet am Montag, 14. September 2015 statt!

Zweimal Gold beim Ellinger-Turnier 2015

Mit insgesamt 244 Mädchen und Burschen aus 4 Bundesländern und ebensovielen Nationen war das heurige Ellinger-Felsinger-Turnier am Sonntag (21.06.) in der Kurt Kucera-Halle sehr stark besetzt. Aus unserem Verein waren acht Starter zum Turnier gekommen. Und fünf von ihnen gingen mit einer Medaille nach Hause. Im sportlichen Zweikampf will natürlich jeder gewinnen. Doch von der Matte kann nur einer als Sieger herunter gehen. Man muss daher auch akzeptieren, dass der Gegner eventuell etwas stärker oder besser war als man selbst. Dies wiederum ermuntert einem, sich beim Training mehr anzustrengen und es beim nächsten Mal besser zu machen. Als Betreuer fungierten in Abwesenheit von Bakk. Alexander Polt dieses Mal Erwin Schön und Kurt Molik. Im Folgenden eine kurze Beschreibung der Kämpfe.

Schulfest in der Robert-Blum-Gasse

Am Freitag (12.06.) fand ab 13:00 Uhr das bereits zur Tradition gewordene Schulfest in der Ganztagesvolksschule Robert Blum-Gasse statt. Zu diesem Fest waren auch wir eingeladen, den Kindern Judo näher zu Bringen. Bei den herrscheneden hohen Temperaturen haben sich sehr viele Kinder und Eltern eingefunden, um sich einen Überblick zu verschaffen, welche Angebote es in der Schule gibt.

Neu Judogi-Bestimmungen

<span class=IJF Label 2015" width="150" height="150" class="alignleft size-thumbnail wp-image-1572" />Auf Ebene der IJF sind bereits ab 1. April 2015 neue Bestimmungen für Judogi in Kraft getreten. Nachdem diese Bestimmungen auch für den ÖJV bindend sind, würde das bedeutetn, dass ab diesem Zeitpunkt alle Judoka, die bei österreichischen Turnieren sterten, bereits Judogi tragen müssen, welche den neuen Bestimmungen entsprechen (Lable mit rotem Rand). Das würde insbesondere die Altersklasse U16 betreffen. Diese Bestimmungen besagen:

Neuer Judo-Instruktor

Mit sehr viel Freude dürfen wir verkünden, dass wir einen neuen Judo-Instruktor (vormals Lehrwart genannt) haben. Dr. Johannes Balas bestand am 3. April während des letzten Teiles des Kurses die Prüfung zum staatlichen Instruktor. Das Gruppenfoto zeigt die 20 erfolgreichen Absolventen des Kurses mit dem Vertreter der Bundessportakademie Dr. Erwin Reiterer (ganz rechts außen), dem Kursleiter Ing. Alfred Himmler (ganz links außen), sowie den beiden Vortragenden und Prüfern Monika Kronberger (rechts außen) und Erwin Schön (3. von links, stehend).

Wir gratulieren Hannes zu seinem Abschluss recht herzlich! Wir hoffen, dass er uns trotz seines sehr zeitaufwendigen Jobs an der BOKU recht oft als Trainer zur Verfügung steht.

SITZ: 1010 Wien, Stephansplatz 6/5/552 | ZVR: 990130366 | DVR: 3006156 | admin